Die Welt der Edelmetalle

Über die Ögussa

Die Ögussa, die Österreichische Gold- und Silberscheideanstalt, ist ein international agierendes Edelmetallunternehmen mit einem den gesamten Edelmetallkreislauf umspannende Wissen in Chemie, Metallurgie und Materialtechnologie. Sie bietet aus einer Hand:

  • die Rückgewinnung von Edelmetallen;

  • die Herstellung und den Verkauf von Edelmetallhalbzeugen, -halbfabrikaten und -präparaten;

  • ergänzende Dienstleistungen, wie z.B. Lohngalvanik und Schmuckguss;

  • und das dazugehörige Edelmetallmanagement

Kundenspezifische Lösungen und anwendungstechnischer Service komplettieren die Leistungspalette. Dieser Fokus auf die Welt der Edelmetalle macht für Geschäftspartner einen wirklichen Unterschied aus: Aufbauend auf ihrer langjährigen Erfahrung nimmt die Ögussa daher in Österreich mit ihrem Filialnetz für die Schmuckbranche und Privatpersonen die führende Marktposition ein und wächst mit Industriemetallen in ausgewählten Nischenmärkten weltweit.

Die Ögussa ist zertifiziert nach ISO 9001:2000 (Qualität), ISO 13.485 (Medizinprodukte) und TS 16.949 (Automobilindustrie). Da die Ögussa danach strebt, Werkstoffe so zu entwickeln, zu produzieren und wiederzuverwerten, dass nachhaltig Werte geschaffen werden, ist sie zudem nach ISO 14.001 (Umwelt), ISO 50.001 (Energiemanagement) und Responsible Care zertifiziert und wurde bereits mehrfach mit dem "Ökoprofit"-Preis der Stadt Wien ausgezeichnet.

Da die Ögussa es als wichtiges Unterscheidungsmerkmal am Markt ansieht, dies auch durch unabhängig Dritte regelmäßig überprüft und bestätigt zu wissen, hat sich das Unternehmen dem auf exakten Kriterien basierenden Zertifizierungsverfahren des "RJC Code of Practice" durch akkreditierte externe Auditoren unterzogen. Die Ögussa ist seit 25.1.2012 zertifiziertes Mitglied Nr. 94 des Responsible Jewellery Council mit Sitz in London (www.responsiblejewellery.com)

Die Ögussa wurde 1862 in Wien gegründet, ist Teil der belgischen Umicore-Gruppe, beschäftigt rd. 140 Mitarbeiter und hat 2013 einen Umsatz von rd. 160 Mio. € erzielt.